FlowCon ist eine externe Anzeige- und Programmiereinheit für den Einsatz in MIB FloCon200i1649Kombination mit Flowmax Ultraschall-Durchflussmessgeräten. FlowCon kann als getrennte Anzeige für Flowmax fest installiert werden. Alternativ dient FlowCon als Mobile Einheit zur Inbetriebnahme oder für Servicearbeiten zur Bedienung von Flowmax im Feld. Vorzugsweise wenn die installierten Flowmax nur schwierig zu erreichen sind oder keine eigene Anzeige besitzen. Die konfigurierten Flowmax Ausgangssignale behalten beim Einsatz von FlowCon ihre volle Funktionalität. Die Ausgangssignale, wie z.B. Analog-, Impuls- oder Alarmausgang, stehen zur weiteren Verarbeitung durch externe Systeme wie SPS, Schreiber oder externe Zähleinheiten zur Verfügung. Die Anzeige des FlowCon ist Hintergrund beleuchtet und bietet neben dem aktuellen Zählerstand und dem momentanen Volumenstrom im Flowmax auch die Visualisierung von möglichen Fehlern, die vom Flowmax detektiert werden. Es können alle im Flowmax zur Verfügung stehenden Funktionen, wie Messbereichsendwert für den Analogausgang, Impulswertigkeit, interner Zähler rücksetzen usw. über die Tastatur im Flowmax geändert werden. Durch den Einsatz des mitgelieferten Stecker-Netzteils und dem Y/T-Stecker kann die Gerätekombination FlowCon/Flowmax autark von der Energieversorgung der Anlage betrieben werden.


Technisches Datenblatt
Download

Bedienungsanleitung
Download